Bis gestern war ich harmlos | Andreas Kurz

Artikelnummer: 978-3-86608-590-9

EAN: 978-3-86608-590-9

"Ich war harmlos. Ich dachte zwar manchmal, gleich verlöre ich die Kontrolle, aber ich wusste, auch danach wäre ich harmlos. Ganz leicht zu bremsen. Ich hätte alles für sie getan …"

Kategorie: Startseite


Preis auf Anfrage
sofort verfügbar


"Ein Schrebergarten ist ein Hobby, Seidenmalerei und Bergsteigen sind Hobbys, meine Filmerei aber war viel mehr. Es war meine Art, mich der Welt zu stellen. Nämlich mit einer Kamera dazwischen." Bobo ist noch jung und naiv, als er von seinen Freunden überredet wird, für deren Filmprojekt als Kameramann zu fungieren. Doch von dem alten Haus mit den Wertsachen hätte er ihnen mal besser nichts erzählt, denn jetzt wittern die das schnelle Geld. Bobos Leben gerät aus den Fugen und die Katastrophe scheint unausweichlich… "Ich war harmlos. Ich dachte zwar manchmal, gleich verlöre ich die Kontrolle, aber ich wusste, auch danach wäre ich harmlos. Ganz leicht zu bremsen. Ich hätte alles für sie getan …" 978-3-86608-590-9 ca. 226 Seiten